Tauchen Mallorca

Wenn Du in Deinem Mallorca-Urlaub mehr erleben möchtest als nur den Strand, dann kann ein Tauchkurs das Richtige für Dich sein. Gleichgültig ob Du mit dem Schnuppertauchen einsteigst oder gleich einen Beginner-Tauchkurs machen willst, es macht in jedem Fall eine Menge Spaß. Außerdem ist es immer spannend, etwas Neues kennenzulernen und etwas mit anderen netten Menschen zu erleben.

Bei allem Spaß ist Tauchen eine Sportart, die Verantwortungsbewußtsein und spezielle Kenntnisse erfodert. Diese vermitteln Euch dafür qualifizierte Tauchlehrer. Auch die Tauchschule, die Ihr Euch aussucht muss, wie auch die Tauchlehrer, von einer offiziellen Tauchsportorganisation dafür autorisiert sein. Bei uns, also der Tauchschule AquaSub an der Playa de Palma, ist das PADI (Professional Association of Diving Instructors).

Die einzelnen Tauchkurse schließen jeweils mit einem Tauchschein (Brevet) ab. Diese sind notwendig, um später in Tauchschulen Tauchausrüstung ausleihen zu können oder auf geführte Tauchgänge mitgenommen zu werden.

Aber keine Sorge. Unsere Tauchlehrer sind echte Tauchfans, d.h. sie sind so total vom Tauchen begeistert, dass sie es bestens verstehen, Euch alle Grundlagen und Kenntnisse des Tauchens zu vermitteln.
Auf die supertolle Erfahrung Eures ersten Tauchganges, das Gefühl des schwerelosen Gleitens unter Wasser und Eure ersten Beobachtungen unter Wasser dürft Ihr Euch heute schon freuen.

Tauchen auf Mallorca ist für jeden Urlaub ein tolles Erlebnis. Die Unterwasserwelt vor Mallorca’s Küsten ist wesentlich abwechlungsreicher und bunter als sich mancher vorstellen kann. Der Anblick schimmernder Fischschwärme und grüner Seegraswiesen lässt unwillkürlich das Gefühl von Freiheit entstehen. Was gibt es Schöneres in den Ferien?