Tauchen bei Cabrera

Cabrera ist das größte und älteste Naturschutzgebiet der Balearen und beeindruckt mit seinen außergewöhnlich guten Sichtweiten von teilweise über 30 Metern und seiner üppigen Fischpopulation. Neben großen Barracuda schwärmen ist Cabrera auch bekannt für seine großen Zackenbarsche.

Der Ausflug nach Cabrera ist ein Ganztagesausflug. Wir holen dich gegen 07:15 an deinem Hotel (Palma, Playa de Palma und entlang des Weges) ab und fahren dann mit dir ca. 40min. nach Colonia de Sant Jordi. Dort liegt der nahegelegenste Hafen, wo wir dich dann komplett einkleiden und von wo aus auch das Boot ablegt. Bei Cabrera angekommen, machen wir dann 2 Tauchgänge an Steilwänden, wobei das Boot steht`s nah an der Insel an einer Boje anlegt und die Tauchgänge in flachem Wasser von 5-8m beginnen. Während der Tauchgänge legen wir zur Oberflächenpause an der Insel an und bleiben dort auch für ca. 1,5h. Cabrera ist eine alte Gefängnisinsel, mit einer Station der Küstenwache, einem netten kleinen Kaffee und einer alten Befestigung, die man auch besichtigen kann. So habt ihr Zeit die Insel zu erkunden und könnt anschließend einen schönen ausgedehnten zweiten Tauchgang machen.

Bevor es dann wieder zurück geht, besichtigen wir noch mit euch die bekannte „Cueva Azul“ auch blaue Höhle genannt. Sie ist groß genug um komplett mit dem Boot hineinzufahren und begeistert mit ihren blauen Farbenspiel im Wasser.

Wieder in Colonia de Sant Jordi angekommen, habt ihr noch Zeit gemütlich in einem der zahlreichen Restaurants entlang des Hafens einen Kaffee zu trinken oder eine Kleinigkeit zu essen. Sobald die Crew das Boot gereinigt hat und die Tauchschule dort alles nach dem Trip wieder verstaut hat, geht es am späten Nachmittag mit dem Transfer wieder zurück ins Hotel.

Da Cabrera eine Insel im offenen Meer ist und beide Tauchgänge an einer Steilwand stattfinden, müssen Taucher mit einem OWD 20 geloggte Tauchgänge nachweisen können und der letzte Tauchgang darf nicht länger als ein Jahr her sein. Ansonsten muss vorab ein Auffrischungstauchgang gemacht werden.

Der Trip ist ebenfalls für Pärchen interessant von denen einer keinen Tauchschein hat, da die Möglichkeit besteht an dem Ausflug teilzunehmen und während der Partner am tauchen ist die Unterwasserwelt von oben mit Schnorchel Equipment zu erkunden.   LINK SCHNORCHELN CABRERA

Dauer: 1 Tag

Preis (2 Tauchgänge): 139,90 Euro* (ohne Equipment)

159,90 Euro* (mit Equipment)

* Nicht im Preis inbegriffen ist die in Spanien gesetzlich vorgeschriebene eigene Tauchversicherung. Sollte keine vorhanden sein, kann diese für 8 Euro/Tag bei uns vor Ort abgeschlossen werden.

Jetzt Anfragen